×
Arthur von Schmid-Haus Öffnungszeiten Familienfreundliche Ausstattung Komm auf die Hütte! Die Wanderung zur Hütte Touren, Zustiege & Nachbarhütten Zeit zum Essen Über Nacht

Datenschutzerklärung Impressum
Arthur von Schmid-Haus
Wir freuen uns, Sie 2020 wiederum zu begrüßen!

Die Wanderung zur Hütte

Hinauf auf 2.281 m Seehöhe.

Beim Dösener See

In traumhafter Lage direkt am Dösener See, dem zweitgrößten Bergsee Kärntens, liegt das Arthur von Schmid-Haus. Das Arthur von Schmid-Haus ist ein erstklassiger Stützpunkt für das Säuleck, sowie auch ein lohnendes Wanderziel von Mallnitz aus. Eine Besonderheit bei der Hütte ist der Dösener Blockgletscher, der sich zwischen dem östlichen Seeufer und der Mallnitzer Scharte befindet. Blockgletscher sind ein Gemisch aus Schutt und Eis.

Zum Arthur-von-Schmid-Haus

Wanderung: Planen Sie für eine Strecke rund 4 Stunden ein, Strecke: 6.37 km ↑+853 m ↓-23 m
Diese Wanderung im hochalpinen Gelände erfordert entsprechende Trittsicherheit und ein wenig Kondition.

Ausgangspunkt: Idealerweise der Parkplatz Dösener Tal

Von dort aus nehmen Sie am besten den Weg über die Forststraße bis zur Unterstandshütte.
Eine Holzbrücke führt sodann über den Dösenbach und man wandert am gut markierten und auch beschilderten Blockgletscherweg in zahlreichen Kehren durch eine bewaldete Hangstufe aufwärts. Nach dem sich der Wald im mehr lichtet, geht es beim Stacheldrahtzaum mit einem Holzgatter weiter. Hinauf über eine Lichtung, nochmals durch ein kurzes lichtes Waldstück zu den weiten Almböden mit der unbewirtschaftete Dösner Hütte (1976 m), die in prachtvoller Aussichtslage an der Hangkante liegt.
Flach über die Almböden, dann in weiten Kehren durch lichten Wald über die nächste Geländestufe hinauf in das wasserreiche Becken westlich unterhalb vom Arthur-von-Schmid-Haus. In der Beckenmitte halten wir uns rechts über eine Holzbrücke und steigen etwas steiler auf die letzte Steilstufe zu. Nun geht es auf einen kleinen Wasserfall zu und man steigt in mehreren Kehren hinauf zur Geländekante. Jetzt überquert man den Seeablauf und gelangt zum bereits sichtbaren Arthur-von-Schmid-Haus. Unsere Hütte liegt direkt am westlichen Seeufer des Dösener Sees.

Endpunkt: Arthur von Schmid Haus

Für den Rückweg nehmen Sie am besten wieder die beschriebene Aufstiegsroute.

Aufstieg zum Arthur-von-Schmid-Haus vom Bahnhof Mallnitz

Infos aus alpenvereinaktiv.com finden Sie hier:
Vom Bahnhof Mallnitz durch das Dösener Tal zum Arthur von Schmid-Haus:
Es ist eine schöne, längere Wanderung direkt von Bahnhof weg durch das Dösener Tal (ca. 4 Std.)

Autorentipp von Csaba Szépfalusi:
Die Auffahrt vom Bahnhof Mallnitz mit Taxi fast bis zur Quatschnigalm verkürzt den Aufstieg um 1 ½ Std.

Am Bahnhof den Gleisen entlang über den Parkplatz nach Süden und bei der ersten Gelegenheit links ab. Unter der Bahn durch, nach einem Linksbogen weiter bis zur Abzweigung des rot markierten Wanderwegs Nr. 510 nach rechts ansteigend zum schön gelegenen Eggerhof, 1375 m. Dann auf der Zufahrt flach weiter und bald bei einer Gabelung sanft ansteigend zum Wanderparkplatz des Arthur-von-Schmid-Hauses. Nach dem Schranken über eine Brücke und links am Ufer des Dösenbachs entlang zur Dösner Alm (auch Eggeralm genannt). Weiter auf dem Fahrweg zur stimmungsvollen Konradlacke. Dann auf gut angelegtem Waldsteig höher, unterwegs einmal ganz nah am rauschenden Bach vorbei, und hinaus auf eine Wiese mit den Dösner Hütten. Im nun freien Gelände gemütlich talein auf einen weiten Boden, rechts über den Bach, über einen verblockten Geröllhang höher, wieder zurück zum rauschenden Bach und in Kürze zur Hütte am Ufer des Dösener Sees.

Weitere Wanderungen planen

Das Tourenportal von und für Bergsportbegeisterte für die pefekte Tourenplanung von zuhause am PC und der APP als nützlicher Begleiter für unterwegs.
Tausende Routenbeschreibungen und detaillierte Wetterprognosen versprechen unvergessliche Erlebnisse in den Bergen. Für Alpenvereinsmitglieder gibt es in der Pro-Version die Alpenvereinskarten digital kostenlos dazu.

Appstore: alpenvereinaktiv.com iOS App Google Play: alpenvereinaktiv.com Android App